Krisensituation
Probleme lösen sich selten alleine

Krisensituation

Das übergeordnete Ziel in einer unternehmerischen Krise sollte stets deren Bewältigung sein.

Wie ist das Unternehmen in Schieflage geraten? Woher stammt der Liquiditätsengpass?

Sind solche beispielhaften Basisfragen geklärt, können die vorhandenen Probleme schnell und mit der nötigen Distanz analysiert werden. Gezieltes Krisenmanagement ist gefragt. Dabei können die Prüfung einer Umschuldung oder von Stundungsmöglichkeiten ein probates Mittel sein. Im Falle einer Unternehmenssanierung darf es keine Tabuthemen geben. Zusammen mit Ihnen stellen wir alles in Frage und suchen Lösungen und Ihren Weg aus der Krise.

Doch selbst in einem potenziell unlösbaren Fall stehen wir – stade & pein - bei der Abwicklung, der Liquidation und der Schlussauskehrung mit Rat und Tat beiseite stehen.

Generell gilt in einer Krise nur, dass sich Probleme selten alleine lösen.